Hinweise zu Covid-19

Ab dem 2.11. gilt die neue Coronaschutzverordnung des Landes NRW. Der Freizeit- und Amateursportbetrieb auf und in allen öffentlichen und privaten Sportanlagen, Fitnessstudios, Schwimmbädern und ähnlichen Einrichtungen ist bis zum 30. November 2020 unzulässig. Individualsport darf allein, zu zweit oder ausschließlich mit Personen des eigenen Hausstandes außerhalb geschlossener Räumlichkeiten von Sportanlagen betrieben werden. Die Stadt Bielefeld hat auf Grundlage der neuen CoronaSchVO die Nutzung aller städtischen Sportstätten (Sporthallen, Sportplätze, Schwimmbäder) für den Freizeit- und Amateursportbetrieb ab dem 2.11.2020 untersagt.

Die Geschäftsstelle ist im November 2020 zu den Öffnungszeiten nur telefonisch erreichbar!

Wir halten euch informiert. Bitte bleibt gesund.

Euer Vorstand des TuS 08 Senne